Ganzheitlich gedacht

Feuerlauf

FEUERLAUF!!!!

Feuerlauf3Bilder

Ist das wirklich möglich... 

….und wozu ist das gut?

Ja, es ist möglich, barfuß über glühende Kohlen zu laufen, ohne sich zu verbrennen. Ich bin von Hildegard Fuhrberg, die viele Jahre Feuerläufe angeleitet hat, zur Feuerlaufstrainerin ausgebildet worden. Dieser Feuerlauf ist nicht zu vergleichen mit Massenveranstaltungen von Motivationstrainern und ist auch nicht als Mutprobe zu verstehen. Es wird auch niemand von mir hypnotisiert! Was genau bringt dir also diese einzigartige Erfahrung?

Der Sinn darin liegt in der sinnlich erfahrbaren Erkenntnis, dass wir sehr viel mehr erreichen können, als wir uns zutrauen. Das können wir in unserem ganzen Leben als große Bereicherung nutzen. Ein Feuerlauf ist keinesfalls nur eine aufregende „Mutprobe“. Nach meinem ersten Feuerlauf dachte ich: „Wenn ich das geschafft habe, kann ich alles andere auch schaffen“. Es war sehr kraftvoll und ist zu einer großen Ressource in mir geworden.

Es ist weder Schmuh noch Banales der Hintergrund dafür, dass das Unglaubliche möglich ist. Alle pseudowissenschaftlichen oder psychologischen Deutungen halten den erstaunlichen Tatsachen nicht stand. Das Geheimnis liegt allein in der präzisen, eintägigen Vorbereitung durch eine erfahrene Anleitung. Alle, die sich darauf einlassen, können tatsächlich mehrere Meter barfuß über die Glut gehen, die um die 400 bis 600 Grad Celsius heiß ist.

Rituelle Feuerläufe gibt es überall auf der Welt als alte Traditionen. Auch in Europa sind sie schon lange bekannt. Schon die Kelten und die Wikinger sollen Feuerläufe veranstaltet haben. In Griechenland, Spanien und Bulgarien lebt diese Tradition heute noch in einigen ländlichen Gegenden und ist in religiöse Zeremonien eingebettet, die Volksfestcharakter haben.

Dieses Angebot richtet sich an alle interessierten Menschen. Besondere Voraussetzungen sind nicht nötig.

 

Feuernah

 

Für wen ist so etwas Seltsames wie „Feuerlauf“ gut?

  • Wenn du eine Krise erlebst oder einen Berg von entsetzlichen Problemen vor Dir herschiebst, kann es ein Feuerlauf helfen, die nötige Gelassenheit und guten Mut zu entwickeln…
  • Wenn es dir gut geht und du dein Bewusstsein noch weiter ausdehnen möchtest, um einen starken Glauben daran zu entwickeln, dass „Unglaubliche möglich werden kann…
  • Wenn du als Ritual für einen großen Plan, einen endgültigen Abschied oder einen echten Neubeginn durchs Feuer“ gehen willst… (Hochzeit, Trennung, Lebenswandel, Beendigung von Abhängigkeiten, kaftvolle NEUANFÄNGE ….)

Das Mindestalter bei meinem Feuerlauf sind 12 Jahre. In Spanien laufen auch kleine Kinder übers Feuer.

Besondere Voraussetzungen gibt es keine. Wer will, kommt einfach. Das verbindliche Anmeldeformular schicke ich gerne zu.

Wer mit nackten Füßen über glühende Kohlen laufen kann, schafft auch andere Dinge, die als unmöglich gelten. Darin liegt der therapeutisch rituelle Sinn dieser Arbeit. Es ist ein Heilritual für Menschen, die lernen möchten, sich mehr zuzutrauen.

Feuer ist weder gut noch böse. Es ist eine Elementarkraft, die uns ihre Regeln diktiert und nicht verhandelt. Wer diese Regeln kennen lernt und einsichtig befolgt, ist sicher. Das ist auch bei Kerzen so.

Der nächste Feuerlauf findet am Samstag, den 24.03.2018 unter meiner Anleitung in 21037 Hamburg statt. Vorherige Anmeldung ist unbedingt notwendig! Ist das etwas für dich? Bei Fragen ruf mich gern an. Das Anmeldeformular erhälst du per Mail. Alles ist möglich!