Transformationstag mit abschließendem Feuerlauf 

Grenzen überwinden und neue Möglichkeiten finden!   

 

Was erfährst du durch einen Feuerlauf?

 

Vielleicht fragst du dich, ob es wirklich möglich ist, barfuß über glühende Kohlen zu laufen.

 

JA, es ist möglich! 

 

Wir können sehr viel mehr erreichen als wir uns zutrauen und können diese Erfahrung in unserem ganzen Leben als große Bereicherung nutzen. Ein Feuerlauf ist keinesfalls nur eine aufregende „Mutprobe“. Nach meinem ersten Feuerlauf dachte ich: „Wenn ich das geschafft habe, kann ich alles andere auch schaffen“. Es war sehr kraftvoll und ist zu einer großen Ressource in mir geworden. 

 

Es ist nichts „Unheimliches“ der Hintergrund dafür, dass das Unglaubliche möglich ist. Auch alle pseudowissenschaftlichen oder psychologischen Deutungen halten den erstaunlichen Tatsachen nicht stand. Das Geheimnis liegt allein in der präzisen, eintägigen Vorbereitung durch eine erfahrene Anleitung. Alle, die sich darauf einlassen, können tatsächlich mehrere Meter barfuß über die Glut gehen, die um die 400 bis 600 Grad Celsius heiß ist. Du läufst unbeeinflusst und bei klarem Verstand über die Glut. Nach diesem Tag und dem Erlebnis der Grenzüberwindung kann „Phönix aus der Asche“ entstehen und es dürfen sich in deinem Leben ganz neue Möglichkeiten zeigen. 

Dieses Angebot richtet sich an alle interessierten Menschen, die in ihrem Leben etwas positiv wandeln möchten und bereit sind, dafür ihre individuellen Komfortzonen zu verlassen.  Wenn du dich für den Feuerlauf entscheidest, gibst du dein Commitment, dich für diesen Tag auf die Vorbereitung und die Übungen einzulassen. 

Es geht nicht darum, dass du dir durch das Feuerlaufritual nur kurzfristig ein gutes Gefühl erschaffst, sondern um wahrhaftige Veränderung für dein besseres Leben.

 

Als Therapeutin und spirituelle Wegbegleiterin biete ich dir über 22 Jahre Erfahrung. 

Feuerhüter und Begleiter bei den Feuerläufen ist mein Mann Peter Dreeßen. 

 

Mein Feuerlauf ist heilsam,

 

  • wenn du in einer Krise steckst, oder Probleme vor dir herschiebst. Dann kann dieses Erlebnis helfen, die nötige Gelassenheit und guten Mut für die Zukunft zu entwickeln. 

  • wenn es dir gut geht, du aber dein Bewusstsein noch weiter ausdehnen möchtest. Du kannst so eine innere Zuversicht entwickeln, dass „Unglaubliches“ möglich werden kann.

  • wenn du als Ritual für einen großen Plan, einen endgültigen Abschied oder einen echten Neubeginn „durchs Feuer“ gehen möchtest. Z.B. bei Hochzeit, Trennung, Lebenswandel, oder Beendigung von Abhängigkeiten. Du kreierst dadurch sehr kraftvolle Neuanfänge für dein Leben.

  • wenn du dich in diesen besonderen Zeiten noch mal mehr mit dem "großen Ganzen" und Mutter Erde verbinden möchtest. 
  • wenn du deinen Glauben und dein Vertrauen an das "große Ganze" und an dich selbst stärken möchtest. 
  • wenn du dir wirklich Veränderung für ein besseres Leben wünscht und dein Commitment abgibst, dafür auch etwas zu tun. 

Vielleicht trifft einer der obigen Punkte zu. Dann passt es schon. 

So viele Menschen spüren ganz unterschiedliche und Prozesse in sich und wünschen sich  Veränderung für den aktuellen Zeitpunkt und auch für  ihr Leben. 

Ein Feuerlauf unter meiner Anleitung, inklusive  persönlichem "Vision-Call" , in dem wir uns kennenlernen und deine Ziele in den Fokus rücken  ( eine Stunde per Zoom/ pro Teilnehmer, ca. 2 Wochen vor deinem Feuerlauf), kann dir somit ein persönlicher Umsetzungsgarant sein, damit du dein Ziel verwirklichst. 

 

Das Mindestalter bei meinem Feuerlauf beträgt 12 Jahre. In Spanien laufen auch kleine Kinder übers Feuer. 

Wenn Kinder, oder Jugendliche teilnehmen ist die Voraussetzung, dass sie diesen Wunsch für einen Feuerlauf wirklich selbst verspüren und eine Idee entwickeln, wofür sie über die Glut laufen möchten. Dafür ist auch der persönliche "Visioncall" da.  Des Weiteren ist es wichtig, dass die Kinder / Jugendlichen sich am Feuerlauftag auf alle Übungen  und dieses feurige Experiment einlassen. 

Es sind auch schon 12-jährige gelaufen, die älteste Teilnehmerin bisher war 82 Jahre alt (sie kam sogar 2 mal hintereinander zum Feuerlauf).

Wer mit nackten Füßen über glühende Kohlen laufen kann, schafft auch andere Dinge, die als unmöglich gelten. Darin liegt der therapeutisch rituelle Sinn dieser Arbeit. Es ist ein Heilritual für Menschen, die lernen möchten, sich mehr zuzutrauen.

Feuer ist weder gut noch böse. Es ist eine Elementarkraft, die uns ihre Regeln diktiert und nicht verhandelt. Wer diese Regeln kennen lernt und einsichtig befolgt, ist sicher. Das ist auch bei Kerzen so. 

Bitte kontaktiere mich bei Interesse. Du erhältst dann einen Fragebogen zur Abklärung, 

ob dieser Transformationstag mit abschließendem  Feuerlauf für dich und deinen persönlichen Wandel passend ist.

Der nächste Feuerlauf-Tag findet am 25.03.2023 in Hamburg-Bergedorf statt. 

Dein Beitrag: 750,00 Euro (inkl. Mwst.)

 

Das Heilwochenende mit abschließendem Feuerlauf

findest du hier:

 

https://www.ganzheitlich-gedacht.de/mein-angebot/heilwochenenden